Drucken    Shop    Intranet    Kontakt
  • Winterast Nr. 4

  • Herbstblätter Nr. 3

  • Hagebuche Nr. 6

  • Pilze Nr. 11

  • Fallkerbe sägen Nr. 12

Elemente des Programms

Die Elemente des Programms sind hier weiter erläutert. Entsprechende Dokumente oder Videos können  direkt angesehen oder heruntergeladen werden.
 

Verwendungszweck: Lehrbetrieb / überbetrieblicher Kurs

Theoretische Grundlagen für Übungssammlung

Umfassende Übungssammlung, welche die Aktivierungs- und Trainingsübungen beinhalten, geordnet nach Übungszielen

Videos

Standardausgangsstellung

Mobilisation



Aktivierung


Koordination


Dehnen


Entlastung

 

3 Sets von Übungsprogrammen von 10-15 min Dauer zum täglichen Aktivieren des Körpers und Fördern der Koordination

Informationsfilm: 5-Minütiger Film, insbesondere für Lehrbetriebe, zu Sinn und Zweck der täglichen Übungen

Expertenbesuche in Lehrbetrieben: zur Einführung der Übungen mit dem ganzen Forst-Team sowie zur Einführung ergonomischer Arbeitsabläufe

  • Kostenbeteiligung durch Codoc kann bei Stefan Flury beantragt werden
  • Vorschläge von Experten können bei Stefan Flury angefragt werden

Verwendungszweck: Berufsschule

Theoretische Grundlagen für Übungssammlung

Videos mit Trainingsübungen

Das Programm „Gesund bleiben in der Forstwartlehre“ strebt die Verbesserung der körperlichen Voraussetzungen der Lernenden an, damit sie für die Ausübung ihres anspruchsvollen Berufs bestens gerüstet sind. Die Kurzfilme mit den Trainingsübungen sollen Berufsschulen dienen, die Übungen einfach zu visualisieren. Die Filme wurden von der Firma Cardiopuls unabhängig vom Programm „Gesund bleiben in der Forstwartlehre“ erarbeitet.

Aktivierung


Mobilisation

Dehnen

 

Sporttests zum Ermitteln des individuellen Fitnessstands und entsprechende Trainingsempfehlungen

Handbuch mit Aufbauplan, Unterrichtseinheiten und Materialien zur Durchführung von Modulen zum Thema Gesundheit an der Berufsschule

Expertenbesuche in Berufsschulen zur Einführung der Übungen mit den Lernenden und Lehrpersonen

  • Kostenbeteiligung durch Codoc kann bei Stefan Flury beantragt werden
  • Vorschläge von Experten können bei Stefan Flury angefragt werden

Referate von Experten an Berufsschulen in den Bereichen Ergonomie, Bewegungswissenschaft oder Ernährung

  • Kostenbeteiligung durch Codoc kann bei Stefan Flury beantragt werden
  • Vorschläge von Experten können bei Stefan Flury angefragt werden.

Kontaktperson

Stefan Flury, Co-Leiter Codoc, Tel. 032 386 12 45