Drucken    Shop    Intranet    Kontakt

Seilkraneinsatzleiter/-in

Spezialisten im Einsatz von Seilkrananlagen

Mit dieser Spezialisierung erlangen Berufsleute die Kompetenzen für die Planung, Montage und den Einsatz von Seilkrananlagen. Diese Maschine wird vor allem im Gebirgswald zum Transport gefällter Bäume eingesetzt. Der Seilkran hat sich als umweltfreundliches und wirtschaftliches Rückemittel im nicht befahrbaren Gelände bewährt.

Der Seilkraneinsatzleiter koordiniert die anfallenden Arbeiten, trifft die nötigen Sicherheitsvorkehrungen und leitet das Team. Die Beherrschung der Bau- und Betriebstechnik ist ebenso wichtig, wie eine optimale Vorbereitung des Seilkraneinsatzes. Eine gute Ablauforganisation ist Voraussetzung für den wirtschaftlichen, sicheren und schonenden Einsatz der Seilkrananlagen. Der/die Seilkraneinsatzleiter/in ist die kompetente Fachperson für die professionnelle Holzernte im Gebirge.

Film über den Beruf als Seilkraneinsatzleiter/in

Informationen zur Ausbildung

Voraussetzung

Abschluss als Forstwart oder vergleichbare Ausbildung. Die Ausbildung ist auch für Nichtforstleute offen, die Erfahrung mit Seilkrananlagen vorweisen können.

Ausbildungsaufbau

Die Ausbildung umfasst folgende 8 Module:
E8 Nothelferkurs Forst, E15 Bau und Betrieb von Seilkrananlagen, E22 Unterhalt und Kontrolle von Seilkrananlagen, E23 Feinerschliessung im Seilkrangelände, E24 Detailplanung und Projektierung von Seilkrananlagen, E25 Vertiefungsmodul für Seilkraneinsatzleiter, H3 Personalführung sowie das Integrationsmodul I4. Zum Integrationsmodul gehört ein Praktikum (2 bis 3 Monate) sowie die Berufsprüfung.

Ausbildungsdauer

1 bis 2 Jahre berufbegleitend

Zulassung zur Berufsprüfung

Kompetenznachweise aller Module oder entsprechende Gleichwertigkeitsbestätigungen

Abschluss

Berufsprüfung im Integrationsmodul I4.

Titel

Seilkran-Einsatzleiter/in mit eidgenössischem Fachausweis

Anbieter

Bildungszentren Wald Lyss und Maienfeld

Kontakt

Bildungszentren Wald Maienfeld
Tel. 081 303 41 41
www.bzwmaienfeld.ch

Bildungszentrum Wald Lyss
Tel. 032 387 49 11
www.bzwlyss.ch