Drucken    Shop    Intranet    Kontakt

Dokumente «überbetriebliche Kurse»

Die überbetrieblichen Kurse (üK) sind Teil der Forstpraktiker Ausbildung. Sie ergänzen die Ausbildung in den Lehrbetrieben und der Berufsfachschule. Die Lernziele für die üK sind im Bildungsplan festgehalten.

Träger der üK ist die OdA Wald. Die Kurse stehen unter Aufsicht der Aufsichtskommission überbetriebliche Kurse (AKüK).

Allgemeine Dokumente

Kurs 1: Holzerei Grundlagen

Kurs 2: Nothilfe für das Forstpersonal

Kurs 3: Holzerei Erweiterung

Kurs 4: Waldpflege

Kurs 5: Holzerei Vertiefung