Drucken    Shop    Intranet    Kontakt
  • Winterast Nr. 4

  • Herbstblätter Nr. 3

  • Hagebuche Nr. 6

  • Pilze Nr. 11

  • Fallkerbe sägen Nr. 12

Medienausleihe

Signatur
Beschreibung
Medientyp
D7.002
Einheimische Nutzhölzer

Präparate von 25 einheimischen Laub- und Nadelhölzern. Es sind je drei Schnitte enthalten; Quer-, Radial- und Tangentialschnitt.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.003
Holzkunde; Wald, Baum, Holz, Furnier

Überblick über die Bestandesarten, das Wachstum des Baumes, den Aufbau des Holzes, die Furnierherstellung und Hilfe zur Holzartenkenntnis mit 56 Holzmustern.

Unterrichtsdokument
D7.006
Holzmustersammlung (Furniere)

80 verschiedene Holzmuster in einer Grösse von 15 cm x 12 cm, abgepackt in einer Kartonschachtel. 25 Holzmuster sind einheimische, der Rest exotische.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.008
Papier und Karton; gestern - heute - morgen

Die Broschüre gibt einen Einblick in die Papierindustrie. Sie zeigt Zusammenhänge von Holznutzung, Schutz der Umwelt und dem Herstellungsprozess. Die Papierherstellung ist mit knappem Text übersichtlichen Skizzen und Bildern dargestellt. Weitere Kurzbroschüren beschreiben Altpapierrecycling etc.

Broschüre
D7.011
Vom Baum zum Endprodukt

Die ersten Dias zeigen die Holzerntebis hin zur Herstellung von Hackschnitzeln im Wald. Anschliessend werden Abläufe in der Sägerei vorgestellt. Weiter geht es mit verschiedenen Holzprodukten wie Sperrholz, Faser- und Spanplatten, Furnier und verleimtem Lamellenholz (Hetzer). Tischlerei, Holzbildhauer Möbelherstellung und auch Holz als Verpackungsmaterial sind weitere Schwerpunkte.

CD-Rom
D7.014
Lignatur; Das tragende Element. Aus Holz.

Die CD-ROM zeigt die Produktion von Kasten- und Flächenelementen für Holzböden oder Wände. In der Produktevorstellung werden Kastenelemente, Flächenelemente, Schalenelemente sowie Sonderprodukte vorgestellt. Auch Planung und Montage sowie Referenzobjekte sind weitere Inhalte. Der Produktionsablauf sowie die Montage der Flächenelemente werden in Videosequenzen vorgestellt. Die Montage eines Wohnhauses wird in einer integrierten Diashow gezeigt.

Multimedia
D7.015
Abfallholz - top genutzt

Der Film zeigt den umweltschonenden Kreislauf der Zelluloseherstellung und die Fabrikation der einzelnen Rohstoffe aus den Abfallprodukten bei Attisholz. Der Rohstoff Holz, der dort verarbeitet wird, besteht aus zweitklassigen Rundhölzern und aus Sägereiabfällen, so dass man für die Zelluloseherstellung nicht zusätzlich Holz schlagen muss. Bei der Verarbeitung werden alle aus dem Holz gewonnenen Produkte als Spezialprodukte verkauft oder wieder aufgearbeitet. Spezialprodukte sind: Treibstoffe, Nahrungsmittel, Medikamente etc.

Videokassette
D7.016
Bionik: Natur als Vorbild

Pflanzen und Tiere haben viele Lösungen gefunden, die unseren technischen Lösungen überlegen sind. Die junge Wissenschaft “Bionik” versucht, Ideen aus der Natur für die Technik zu übernehmen. Der Baum ist ein typisches Beispiel: Eine natürliche Holzkonstruktion, die bei minimalem Materialaufwand grösste Stabilität gewährleistet und ein Kraftwerk, das aus Sonnenlicht Energie produziert. Der Film zeigt, wie diese Ideen auf technische Anwendungen übertragen werden (Flugzeugbau, Energiebereitstellung, Bauteile der Zukunft).

Multimedia
D7.018
Baum - Quartett

Das Baum Quartett enthält 27 der bekanntesten Schweizer Nutzhölzer. Pro Baumart gibt es jeweils eine Karte der Baumform, der Baumrinde, des Holzes und eine vierte mit Herbarium (Blätter, Blüten + Früchte). Insgesamt sind es 108 Farbtafeln in 3 Serien zu 9 Baumarten.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.024
Holzmuster - Sammlung

Holzmustersammlung (Brettchen) mit 22 Holzmustern (19 davon einheimische) geschliffen und lackiert in der Grösse von 120 mm x 70 mm x 10 mm. Zu den numerierten Holzmustern gibt eine Kurzinfo Angaben über den Baum und das Holz.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.025
Die Entwicklung vom Stamm zum Furnier

Der Film zeigt den Weg eines Fichtenstammes vom Fällen über alle Stationen der Furnierherstellung bis hin zur Möbelfabrikation.

Videokassette
D7.026
Im Wald wächst Wärme

Im ersten Teil wird ein Hinweis auf die Waldfunktionen gemacht. Holzüberschuss, tiefe Holzpreise und die Konkurrenz werden als aktuelle Probleme der Waldwirtschaft aufgeführt. Ein kurzer Einblick gibt Eindrücke über Holzernte und Holzverarbeitung. Der Hauptteil des Filmes befasst sich mit der Ernte, Bereitstellung und Verwertung von Energieholz.

Videokassette
D7.028
Holz ... die zündende Idee!

Im ersten Teil werden die Waldfunktionen (Nutz-, Schutz- und Wohlfahrtsfunktion) ausführlich vorgestellt. Im zweiten Teil geht es vom Wald zum fertigen Produkt. Die Verwendung und die Verarbeitung von Holz zu den verschiedensten Produkten bilden dort die Schwerpunkte. Waldbewirtschaftung im Kreislauf der Natur; Volkswirtschaftliche Wertschöpfung und die Sensibilisierung für die Verwendung von Holz sind weitere Themen.

Videokassette
D7.029
macroHOLZdata

Auf der CD-ROM werden 59 Holzarten vorgestellt. 20 davon sind einheimisch. Die Holzarten werden in Text und Bild vorgestellt. Jede der 59 Holzarten kann direkt angewählt werden. Die Textinformationen enthalten einen vollständigen Beschrieb oder einen Kurzbeschrieb. Als Bilder können pro Holzart der Radial- und der Tangentialschnitt sowie eine Makroaufnahme des Querschnitts betrachtet werden. Die Holzarten können auch über 68 verschiedene Bestimmungsmerkmale in freier Kombination der Merkmale gesucht werden.

Multimedia
D7.030
Holzfehler: Die Abweichungen von der normalen Beschaffenheit des Holzes

Das Buch verzeichnet die gesamte Bandbreite von Fehlbildungen, Krankheiten und Schädigungen der verschiedenen Nutzhölzer. Es vermittelt wertvolle Hinweise, wie die Erzeugung fehlerfreien Holzes gefördert werden kann und welches Holz, auch fehlerhaftes, zu welchen Zwecken zu verwenden ist.

Buch
D7.035
Vademecum Holzenergie

Dieses kleine Vademecum enthält genaue und konkrete Angaben zu de Eigenschaften des Brennstoffes Holz, zur Feuerungstechnologie wie auch zu wirtschaftlichen und umweltrelevanten Aspekten, die bei der Planung und Ausführung von Holzfeuerungsanlagen entstehen. Beilage: Führer für Architekten “Holzfeuerungen”.

Buch
D7.038
Papierschaukasten; Vom Baum zum Schulheft

Der Papierschaukasten enthält die Rohstoffe, die zur Papierfabrikation gebraucht werden. Ein Übersichtsplan stellt den gesamten Fabrikationsablauf dar. Zudem liegt eine Dokumentation der Papier- und Kartonindustrie bei. 13 verschiedene Papier und Kartonsorten mit weiterführenden Informationen gehören zum Papierschaukasten.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.040
Wachstumsregeln von Bäumen als Vorbild für den Bau von Antriebswellen und Hochspannung

Der Film zeigt dass Techniker von Bäumen lernen können. Es geht um das Prinzip, die Kräfte so harmonisch fliessen zu lassen, dass sie sich nicht stauen. Nach den Regeln des Wachstums von Bäumen werden Maschinenteile gebaut, deren haltbarkeit um das 40- fache erhöht wird.

Videokassette
D7.041
Lernwerkstatt “Holzkunde”

Die Lernwerkstatt enthält 16 Postenbeschreibungen mit Aufgaben. Die Aufgaben lehnen sich ans Berufskundelehrmittel für Forstwarte. Zur Vorbereitung sollten Holzrugel, Holzbrettchen, Holzfehler, das Modell “Kiefernstamm-Ausschnitt“, zu beziehen bei Kümmerli und Freii (zu gross, daher nicht in der Codoc  M-ausleihe) der Videofilm F8.099, sowie das “Baumquartett” F 7.018 bestellt und bereitgelegt werden. Zur Durchführung der ganzen Lernwerkstatt sind min. 5 - 6 Lektionen nötig, für die Besprechung nochmals mindestens 2 Lektionen.

Unterrichtsdokument
D7.044
Lernkarten zur Holzbestimmung

Auf 105 Lernkarten werden Laub- und Nadelhölzer von Abachi bis Zirbelkiefer (Arve) mit Texten, Skizzen und Lupenbildern vorgestellt. 34 davon sind einheimische Holzarten. Jede Karte enthält folgende Informationen: Botanischer Name und Handelsname(n), Familie, Verbreitung, Holzbild, Bestimmungsmerkmale, Besonderheiten, Dichte und andere Eigenschaften sowie die Verwendung.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.047
Im Wald wächst Wärme

Die Broschüre informiert über Holz als natürlichen Brennstoff. Die Stellung von Holz als Energielieferant in der Schweiz wird grafisch ersichtlich. Es wird auf die Vorteile von Holz als Energielieferant hingewiesen (Energie mit Zukunft; Energie mit Potential, Energie mit positivenm Effekt für den Umweltschutz etc.. Im weiteren wird aufgezeigt, wie man den Brennstoff Holz richtig einsetzt. Gute Beispiele belegen, dass es Sinn macht, Holz als Brennstoff einzusetzen.

Broschüre
D7.048
Das Palais de l’Équilibre

Diese DVD erzählt die Geschichte des Palais de l'Equilibre, Pavillon der Schweizerischen Eidgenossenschaft zur nachhaltigen Entwicklung während der nationalen Ausstellung EXPO 02. Diese Holzkugel mit 40 Meter Durchmesser, die eine Metapher der Erdkugel darstellt, weist auf ein feines Gleichgewicht zwischen den drei Komponenten der nachhaltigen Entwicklung hin: eine leistungsfähige Wirtschaft, eine solidarische Gesellschaft und eine unberührte Umwelt. Nach einer Erinnerung an den Bau mit Holz und den Schweizer Wald, werden alle Etappen des Projektes gezeigt, sowohl für den Aufbau der Struktur, als auch für die Gestaltung dessen Inhaltes.

Multimedia
D7.050
Bauen auf die Kraft der Natur

Der Film zeigt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, vom Holzfertighaus über Dämmstoffe, Farben, Bodenbeläge etc. Darüber hinaus wird die Biomasse-Verwendung zur Energieversorgung vorgestellt. Anschaulich wird der Film durch die Einbindung der realen Situation einer Familie, die von der Planung bis zum Einzug in ihr neues Haus begleitet wird.

Multimedia
D7.051
Energie aus Holz

Das Heft gibt Informationen und Tipps für die Praxis - vom Schornstein bis zur richtigen Holzlagerung, vom Kachelofen bis zur Brennholzbereitstellung - und gibt Hinweise, wie man mit Holz wirklich saubere Energie gewinnt.

Periodika
D7.052
Neue Waldprodukte: Neue Einkommensquelle durch Vermarktung der Schutz- und Erholungsleistungen von Wäldern

Das Heft behandelt folgende Schwerpunkte: Innovative Waldprodukte - neue Geschäftsideen für Waldbesitzer und forstliche Zusammenschlüsse; Verschiedene Vermarktungswege; Tipps zur Vermarktung von innovativen Waldprodukten. Das Heft gibt dem Waldbesitzer Anregungen, was er allein oder im Zusammenschluss tun kann, damit aus den vielfältigen Leistungen des Waldes durch die Vermarktung innovativer Waldprodukte neue Einkommensquellen erschlossen werden können.

Broschüre
D7.053
Bauen auf die Kraft der Natur

Vorgestellt werden Baumaterialien auf Basis nachwachsender Rohstoffe aus der Land- und Forstwirtschaft (mit Schwerpunkt Holz). Es werden deren ökologische Vorteile und die ausgezeichneten bautechnischen Eigenschaften sichtabar gemacht. Einsatzmöglichkeiten wie Holzfertighäuser, Dämmstoffe, Farben, Bodenbeläge werden gezeigt. Zudem gibt die Broschüre Einblick in die Biomassenverwendung zur Energieversorgung.

Broschüre
D7.055
Mustersammlung Holz

Die Musterkiste enthält 13 häufige, einheimische Holzarten und 15 Holzwerkstoffe. Das Begleitheft informiert über die Herkunft und die Eigenschaften der Holzarten und Werkstoffe. Berücksichtigt sind die wichtigsten Werkstoffe, mit denen wir im Alltag und in der Freizeit in Kontakt kommen.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.056
Mustersammlung und Datenbank für Holzwerkstoffe

In der Musterkiste "Holzwerkstoffe" befinden sich 60 Muster verschiedener Holzwerkstoffe im Format 105 x 74mm. Bekannte Materialien wie Sperrholz, OSB oder MDF, Flugzeugsperrholz bis hin zur Bambus-Stäbchenplatte. Über den Internetzugang "www.musterksite.de" kann zu jedem Werkstoff ein Datenblatt mit Bild, Beschreibung des Werkstoffs sowie Angwendungsgebiet aufgerufen und ausgedruckt werden.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.057
Waldprodukte vermarkten; Beispiele aus der Praxis

In dieser Broschüre werden beispielhafte Ideen und Ansätze vorgestellt, die den althergebrachten Verkauf von Holz und Nebennutzungen verbessern oder ergänzen. Gezeigt wird eine Vielzahl von Initiativen, traditionelle und ganz neue Angebote aus dem Wald zu vermarkten. Vom gezielten Marketing für Holz und dessen Nebenprodukte über Ferien im Wald, Hochseilgarten in Bäumen, Survival-Kurse im Wald bis hin zum Wildbeobachtungspfad werden verschiedenste Möglichkeiten vorgestellt.

Broschüre
D7.058
Holzführer

Auf 62 A4-Tafeln mit insgesamt 544 Farbaufnahmen werden die wichtigsten 30 einheimischen Baumarten mit ihren Hölzern, Blüten, Blättern, Früchten, Knospen und Rinden vorgestellt. Schwerpunkt bilden Quer-, Radial und Tangentialschnitt der Hölzer. Makroaufnahmen und zusätzliche Detailfotos vereinfachen das Bestimmen der Hölzer. Auf der Rückseite der Tafeln sind die wichtigsten Daten zu den Bestimmungsmerkmalen, Dichte und Verwendung aufgeführt.

Buch
D7.060
Mustersammlung einheimischer Holzarten

Die Musterkiste für Holzarten enthält 26 Muster einheimischer Holzarten: Ahorn, Birke, Birne, Douglasie, Edelkastanie (Marone), Eibe, Eiche, Elsbeere, Erle, Esche, Fichte, Hainbuche, Kiefer, Kirsche, Lärche, Linde, Nussbaum, Pappel, Platane, Robinie, Rosskastanie, Rotbuche, Tanne, Ulme, Weymouthskiefer, Zwetschge. Das Begleitheft informiert über die Herkunft und die Eigenschaften der Holzarten.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.061
Holzwerkstoffe

Holzwerkstoffe werden seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Sie bieten die Möglichkeit, Resthölzer der Waldwirtschaft und der Holzindustrie stofflich optimal zu nutzen, und tragen wesentlich zu der besonders vorteilhaften Ressourceneffizienz der Holzwirtschaft bei. Materialtechnologisch führt die Herstellung von Holzwerkstoffen zu Halbfertigprodukten mit geringer Richtungsabhängigkeit, und sie ermöglicht platten- und stabförmige Dimensionen, die von Massivholz nicht zu erreichen sind. Leider sind die mechanischen und anwendungstechnischen Eigenschaften der Holzerwerkstoffe dem potenziellen Anwender zum Teil wenig bekannt, was zu Fehleinsätzen und Schadensfällen führen kann. Dies schadet dem Image von Holz im Allgemeinen und von Holzwerkstoffen im Besonderen. Solche Fehlentwicklungen können durch das Vermitteln detaillierter Kenntnisse an künftige Akteure der Holzbran

Buch
D7.068
Wood stock primero

Der Wood stock (Doppelmeter) ist aus verschiedenen Holzarten gefertigt. Jeder bewegliche Teil ist aus einer anderen Holzart gefertigt. Folgende Holzarten werden dabei mit einer Kurzbeschreibung vorgestellt: Kirschbaum, Birke, Robinie, Esche, Buche, Erle, Eiche, Lärche, Bergahorn und Edelkastanie. Nebst den Kurzinfos zum Holz ist auch die Silhouette der Blätter ins Holz der entsprechenden Baumart „eingraviert”.

Verschiedene Hilfsmittel
D7.069
150 Neue Schweizer Holzbauten

Eine umfassende Sammlung von Bildern und Details zu den 150 neuen, qualitativ hoch stehenden Schweizer Holzbauten. Diese beinhalten Einfamilienhäuser, Wohnsiedlungen, Schulen, Hallen wie auch Brücken und Hallen bis hin zu Brücken. Alle Bauten sind dokumentiert mit aussagekräftigen Bildern. Als Ergänzung stehen teilweise Pläne zur Verfügung. Die wichtigsten Eckdaten wie Baujahr, Standort, Architekt sind jeweils aufgelistet

CD-Rom
D7.070
Holz: Alter Baustoff neu entdeckt

Im Bauboom der 50er und 60er Jahre wurde kaum noch mit Holz gebaut. Beton, Stahl, Glas - war das Zauberwort, das die Pioniere des Bauhauses in Dessau bereits 1920 propagiert hatten. Nun kommt das Holz, mit dem während Jahrhunderten Häuser, Ställe und Brücken erstellt wurden, wieder in Mode. Ökologische Argumente, Kosteneinsparung und neue technologische Erkenntnisse bieten Grundlage zu diesem Trend. Die technischen Innovationen bieten zeitgenössischen Architekten wie Jean Nouvel, Tadao Ando oder Peter Zumthor neue gestalterische Möglichkeiten. Vor allem in der Schweiz setzt sich innovative Holzbauarchitektur vermehrt durch. Vom Comeback des Baustoffs kann auch die Holzwirtschaft profitieren. Nach Jahren der Kriese sieht die Holzwirtschaft wieder ein schwaches Morgenrot am Horizont. Vor allem in Mitteleuropa sind aber für einen künftigen Erfolg wichtige Strukturbereinigungen notwendig. 

In Swiss made: Holzbretter für Käse aus aller Welt  hergestellt in einer kleinen Schreinerei in Muotathal. 

Videokassette
D7.071
Stallinger - Die Vision ist Wirklichkeit

DVD-Dokumentation über die Errichtung des Sägewerks in Domat/Ems.

Multimedia
D7.072
Lindner Suisse - Holzwolle

Firmen- und Artikelportrait der Lindner Suisse. Holzwolle in allen Varianten.

Multimedia
D7.073
Die Kohle klingelt - Holzkohle herstellen, wie geht das?

Lehrfilm über die Herstellung von Holzkohle nach traditioneller Art. 

Multimedia