Drucken    Shop    Intranet    Kontakt
  • Winterast Nr. 4

  • Herbstblätter Nr. 3

  • Hagebuche Nr. 6

  • Pilze Nr. 11

  • Fallkerbe sägen Nr. 12

Medienausleihe

Signatur
Beschreibung
Medientyp
D6.002
Das Landesforstinventar

Informativer Film mit unterhaltendem Einstieg. In kurzen Sequenzen wird über das Ziel, Vorgehen bei den Aufnahmen so wie Sinn und Zweck des LFI informiert.

Videokassette
D6.012
Werkstatt “Forstliche Planung” & Werkstatt “Forsteinrichtung”

Die Lernwerkstatt enthält 2 x 13 Postenbeschreibungen mit Aufgaben. Die Aufgaben lehnen sich ans Berufskundelehrmittel für Forstwarte. Zur Durchführung der ganzen Lernwerkstatt sind 2 x 4 Lektionen nötig, für die Besprechung nochmals mindestens 2 x 2 Lektionen.

Unterrichtsdokument
D6.013
Handbuch; Forstliche Planung

Das “Handbuch forstliche Planung” stellt, zusammen mit dem Dokument “Praxishilfe mit Fallbeispielen zur forstlichen Planung”, die Ergebnisse der Forschung zur forstlichen Planung in der Schweiz zusammen. Da das Waldgesetz lediglich einen Minimalrahmen vorgibt, sind zahlreiche Detailfragen bisher noch offen geblieben. Mit dem vorliegenden Handbuch sollen viele dieser Lücken geschlossen und ein Nachschlagewerk sowohl für die Forstdienste wie für Planungsbeauftragte bereitgestellt werden.

Periodika
D6.014
Praxishilfe; Fallbeispiele zur überbetrieblichen forstlichen Planung

Die Fallstudien in der “Praxishilfe” ergänzen das “Handbuch forstliche Planung” anhand von 10 praktischen Beispielen aus allen Regionen der Schweiz. Es handelt sich um Studien, bei denen die lokalen Forstbehörden und in unterschiedlicher Weise auch die Bevölkerung direkt in einem offenen Planungsprozess zusammengearbeitet haben.

Broschüre
D6.015
Führung in Klein- und Mittelbetrieben

Das Buch geht auf unterschiedliche Führungsstile ein, die in der Praxis angewendet werden. Folgende Schwerpunkte werden speziell behandelt: Wie werden Mitarbeiter motiviert; wie lassen sich Verbesserungsvorschläge sinnvoll einsetzen; was ist bei der Auswahl und Einstellung neuer Mitarbeiter zu beachten; wie werden Löhne festgesetzt; wie lassen sich Besprechungen sinnvoll durchführen; wie können Arbeitsabläufe transparent gemacht werden.

Buch
D6.016
Coaching, die neue Form der Mitarbeiterführung

Im Buch werden konkrete Lösungen für immer wieder auftretende Probleme dargestellt: Wie kann eine Führungskraft den Zielkonflikt zwischen reiner betrieblicher Leistung und Mitarbeiterinteresse positiv lösen? Wer kann Coach sein und wie führt ein Coach seine Mitarbeiter? Es wird aufgezeigt, wie ein Coach perfekte Team- und Dialogfähigkeiten entwickelt, damit Konflikte frühzeitig bewältigt und Mitarbeiter gezielt motiviert werden (nach bewährtem Grundsatz: Stärken fördern, an Schwächen permanent arbeiten).

Buch
D6.017
Chef-Checkliste; Mitarbeiterführung

Das Buch umfasst 99 Checklisten zur Mitarbeiterführung. Schwerpunkte sind dabei: Klare Ziele definieren; Informationen nicht zurückhalten; richtig motivieren, delegieren und kritisieren; Besprechungen souverän leiten und auf Konflikte gelassen reagieren. Es ist ein Buch das zeitsparende Motivationshilfen für mehr Arbeitsfreude und bessere Leistungen im Betrieb aufzeigt.

Buch
D6.021
Schweizerisches Landesforstinventar: Ergebnisse der Zweitaufnahme (1993 - 1995)

Das Buch umfasst die Auswertung der Zweitaufnahme der forstlich wichtigsten Daten, die in den Jahren 1993 - 1995 erfasst wurden. Die Resultate über den Zustand und die Entwicklung des Schweizer Waldes werden umfassend dargestellt und erläutert. Die wichtigsten Themen sind: Waldfläche, Waldstandorte, Holzvorrat, Zuwachs, bisherige und künftige Nutzung, Holzsortimente, Waldtypen, Bestandesalter, Baumarten, Waldverjüngung etc. und Resultate nach Kantonen sowie Vergleich mit europäischen Ländern.

Buch
D6.023
Entscheidungshilfe bei Sturmschäden im Wald

Die Entscheidungshilfe soll bei grösseren Windwurfereignissen zum Einsatz kommen. Sie bezieht sich vor allem auf Fragen, wie auf Flächenwürfe im Wald reagiert werden soll. Es geht grundsätzlich um die Frage, auf welchen Schadenflächen das Schadholz genutzt werden soll und wo das geworfene Holz belassen werden soll (mit Angabe von möglichen Argumenten). Eine Checkliste für den Vergleich von Belassen oder Räumen ist als Kopiervorlage im Dossier abgelegt.

Broschüre
D6.027
Schweizerisches Landesforstinventar: Ergebnisse der Erstaufnahme (1982-1986)

Das Buch umfasst die Auswertung der forstlich wichtigsten Daten, die in den Jahren 1983 – 1985 erfasst wurden. Inhaltlich sind die Auswertungen nach Waldstandort, Waldaubau, Waldzustand, Waldverjüngung sowie nach Erschliessung und Holzernte in Sachgebiete abgetrennt. Fachausdrücke werden im Anhang erläutert und mit den Hinweisen auf die Aufnahmeanleitung versehen, wo die Definitionen der erhobenen Daten nachgeschlagen werden können.

Buch
D6.029
Das Schweizerische Landesforstinventar - Dem Geheimnis Wald auf der Spur

Sie durchstreifen selbst die entlegensten Wälder, vermessen Bäume und untersuchen den Wald auch aus der Vogelperspektive - die Teams vom Landesforstinventar (LFI). Das LFI informiert über den Zustand, die Entwicklung und Funktionen des Schweizer Waldes. Die Daten dienen Forschung, Praxis, Wirtschaft und Politik für den nachhaltigen Umgang mit dem wertvollen Lebensraum Wald.

Multimedia